Das Freilichtmuseum de Locht ist wieder geöffnet. Wir heißen Sie wie gewohnt herzlich willkommen!
Aber mit einigen neuen Möglichkeiten, Dinge zu tun:

Die folgenden Leitlinien gelten von der Regierung und der RIVM in Bezug auf die Corona-Situation in den Niederlanden. Das Museum folgt diesen Richtlinien und bittet die Besucher, diesen Richtlinien bei der Buchung eines Tickets zuzustimmen.

Maßnahmen bei Gesundheitsproblemen

Mit den folgenden Beschwerden erhalten Sie keinen Zugang zum Museum:

  • Haben Sie Erkältungen, wie Nasenkälte, laufende Nase, Halsschmerzen, leichten Husten oder Anstieg (bis zu 38 Grad Celsius)? Bleiben Sie zu Hause!
  • Haben Sie Erkältungen und Fieber (über 38 Grad Celsius) und/oder Verstopfung? Bleiben Sie zu Hause, und das gilt auch für Mitbewohner.

Hygienemaßnahmen

  1. Waschen Sie Ihre Hände nach Kontakt an Orten, wo andere gewesen sind.
    • 20 Sekunden mit Seife und Wasser, dann die Hände gut mit Papiertuch oder Gebläse trocknen. Dann Papier in einem abschließbaren Behälter entsorgen.
    • Bevor Sie ausgehen, wenn Sie nach Hause kommen, wenn Sie Ihre Nase geknöpfen haben, vor dem Abendessen, und nachdem Sie im Badezimmer gewesen sind.
  2. Husten und Niesen im Inneren des Ellenbogens.
  3. Verwenden Sie Papiertaschentücher, um Ihre Nase zu blasen und dann werfen Sie sie in einem abschließbaren Behälter.
  4. Dann waschen Sie Ihre Hände.
  5. Hände schütteln.
  6. Halten Sie 1,5 Meter von anderen entfernt.

Das Freilichtmuseum de Locht behält sich das Recht vor, diese Regeln für sichere Besuche zu ergänzen oder anzupassen, z. B. wenn staatliche Richtlinien dies bewirken.

Sonstige Bedingungen

Das Freilichtmuseum de Locht ist Mitglied des Museumsvereins und folgt den üblichen Richtlinien und Vorschriften für Museen.