Eine Vogelüberraschung machen

Eine Vogelüberraschung machen 18 Februar

Ist es nicht schön, diese Vögel im Garten? Wir werden ihnen durch den Winter helfen. Natürlich füttern wir am liebsten, auch aus Eigeninteresse, das ganze Jahr über, um uns möglichst an den fröhlich zwitschernden Kreaturen erfreuen zu können. Wir werden sie verwöhnen, überraschen.

In dieser kalten Jahreszeit verbrauchen Vögel viel Energie, um sich auf der richtigen Temperatur zu halten. Im Winter finden sie nur wenige Insekten, Beeren und Samen, vor allem wenn es friert oder schneit. Sie kommen auch schneller näher an Ihr Haus heran, sodass Sie sie aus der Nähe sehen können.

Essensreste wie Käsekrusten und Brot sind nicht so gut geeignet wie Lebensmittel, sie enthalten zu viel Salz. Apfelstücke sind gut. Fett und Samen sind eine Energiequelle. Wir machen eine Überraschung, die Sie aufhängen können. Suchen Sie sich ein schönes Plätzchen, damit sie es leicht erreichen können. Was für ein Festmahl sie haben werden.

Kommst du und machst mit uns eine solche Vogelüberraschung? Viel Spaß beim Verwöhnen der Vögel!

Aktivität von 13:30-16:00 Uhr.